Eröffnung 🚀

von

DAY 00 war der offizielle Starttag bei 42 Heilbronn. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren haben sich ca. 120 Bewerbende aus 8.000 Personen fĂŒr ein Studium bei 42 Heilbronn qualifiziert. Am Montag, den 14. Juni, begann fĂŒr die meisten von ihnen der erste Onboarding Tag hier in Heilbronn.

Aufgrund der Pandemie-Situation teilten wir die Studierenden in drei Gruppen ein - jede Gruppe bekam eine Goodie-Bag und einen Campusplan. Der Plan gab eine erste Orientierung im Spaceship und zeigte an, wo die Studierenden QR-Codes finden konnten. Sie hatten die Möglichkeit, durch das gesamte GebĂ€ude zu laufen, die QR-Codes zu scannen und so alle Informationen zu erhalten, die sie fĂŒr den Start ins Studium benötigten.

Obwohl der Tag hauptsÀchlich auf administrativer Basis stattfand, war er in zweierlei Hinsicht ein Meilenstein:

1. Wir begrĂŒĂŸten unsere ERSTEN STUDIERENDEN EVER! Wir kannten sie von den Monitoren, aber im echten Leben ist es so viel besser!

2. Es war der erste Tag, an dem das Team von 42 Heilbronn komplett zusammen war - unser Kollege Juan ist endlich aus Mexiko angekommen!

Durch Videobotschaften von allen Beteiligten konnten wir die Geschichte von 42 Heilbronn mit allen teilen:

- Prof. Reinhold Geilsdörfer, Vorstandsvorsitzender Dieter Schwarz Stiftung
- Sophie Viger, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin 42 Netzwerk
- Hester Spiegel van-den-Steenhoven, Initiatorin 42 Deutschland
- Videos aus dem 42 Netzwerk: 42 Rom, 42 SĂŁo Paulo 42 QuĂ©bec, 42 Wolfsburg, 19 BrĂŒssel, 42 Nizza, 42 Kuala Lumpur, 42 Lausanne, 42 born2code, Codam Coding College, 42 Lissabon, 1337 Marokko, & 42 Madrid.

Lasst uns loslegen, lasst uns gemeinsam coden!

ZurĂŒck

LATEST NEWS

Unser "Head of Learning" Juan ist nun endlich in Deutschland angekommen. Durch seine praktischen Erfahrungen durch das 42-Studium an der 42 Silicon Valley war das gar kein Problem.

von

Nach ĂŒber einem Jahr der Vorbereitung konnten wir am 14. Juni endlich die 42 Heilbronn fĂŒr unsere Studierenden eröffnen. Diesen Tag nennen wir Day 00.

von

GrĂŒnde, warum Arbeitnehmer und Studierende ihre Job- bzw. Studienwahl ĂŒberdenken und umschulen wollen, gibt es viele. Die Pandemie macht vielen Branchen zu schaffen und sorgt fĂŒr Unsicherheit im Job. Bei vielen hat die Auseinandersetzung mit neuen Technologien das Interesse am Coding steigen lassen.

von