HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Nachstehend haben wir eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Wenn du immer noch das Gefühl hast, dass deine Frage nicht wirklich beantwortet wurde, kannst du uns deine Frage per E-Mail schicken und wir werden uns so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen!

 

LERNUMFELD

Was ist die "42"?

42 ist eine gebührenfreie coding school, die urspünglich aus Frankreich stammt und 2013 gegründet wurde. Mit einem bahnbrechenden Peer-to-Peer-Bildungsmodell und -Philosophie hat 42 großartige Ergebnisse erzielt (100% der Absolventen bekommen einen Job, 80% werden bereits vor Abschluss in eine Anstellung aufgenommen, 30% bauen ihre eigenen Unternehmen auf, 50% der Studierenden haben vorher noch nie gecoded). Aufgrund des großen Erfolgs eröffneten weltweit mehrere Coding Schools. Zur Zeit gibt es 36 Partnerschulen in über 20 Ländern über alle Kontinente verteilt. 42 Heilbronn ist neben 42 Wolfsburg der erste deutsche Partnercampus.

Warum gibt es keine Lehrenden bei der 42?

42 ist eine Programmierschule, die auf Peer-to-Peer-Lernen basiert, in der die Studierenden selbst und mit Mitstudierenden lernen können. Es gibt auch ein pädagogisches Team, das dafür sorgt, dass die Lernumgebung funktioniert und deinen Fortschritt regelmäßig überprüft, um ggf. Hilfestellungen zu bieten.

Was ist Peer-Learning?

Beim Peer Learning interagieren die Studierenden miteinander, um gemeinsam Aufgaben und Problemstellungen zu lösen. Diese Art der Teamarbeit fördert die Fähigkeit des Entwickelns von Problemlösungen, des kritischen Denkens und natürlich auch die Bindung zu anderen Kommilitonen. Die Studierenden bewerten sich auch gegenseitig und lernen durch das Erklären für Mitstudierende.

Was heißt projekt-basiertes Lernen?

Beim projektbasierten Lernen erwerben die Studierenden durch die aktive Auseinandersetzung mit Herausforderungen und Problemen der realen Welt ein tieferes Wissen über ein Thema. Sie lernen, indem sie tun und kritisch denken, und nicht, indem sie Anweisungen befolgen und auswendig lernen.

Wer bewertet die Qualität meiner Projekte?

Die Projekte werden von deinen Kommilitonen anhand von Vorgaben der 42-Pädagogik evaluiert. Bei diesem Prozess könnt ihr viel voneinander lernen.

In welcher Sprache findet das Studium statt?

Alle Inhalte und Projekte innerhalb der 42 sind auf Englisch verfügbar. Englisch ist eine wichtige Sprache, um in der digitalen Welt bestehen zu können und wir wollen, dass unsere Studierenden global denken. Bei 42 Heilbronn verwenden wir Englisch als unsere gemeinsame Basissprache, um nicht-deutschsprachigen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich zu beteiligen und beizutragen und um deutschsprachige Menschen zu befähigen, international zu arbeiten.

Organisiert die Programmierschule weitere Aktivitäten?

Ja! Der beste Weg, unsere Studierenden auf einen Job vorzubereiten, ist das Organisieren regelmäßiger Veranstaltungen mit Gastrednern und anderen Formen der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen, wie bspw. Hackathons und Workshops.

Was sind die Unterschiede zwischen 42 und einem Coding Bootcamp?

Das Programm 42 ist zu 100 % kostenlos. Du lernst hier die Grundlagen der Programmierung und konzentrierst dich nicht auf eine bestimmte Sprache oder Betriebssystem. Du wirst hier vor allem lernen, wie man lernt.

Warum sollten Studierende die 42 statt der traditionellen Universität oder Hochschule wählen?

42 Heilbronn und 42 Wolfsburg sind die einzigen Coding-Schools in Deutschland, die ein Programm anbieten, das zu 100% praktisch ist und sich auf Coding konzentriert.

Du wirst in Teams arbeiten und jeden Tag kreativ sein. Eine Studie von Stackoverflow hat ergeben, dass 54% der Informatik-Absolvierenden sagen, dass die Studieninhalte veraltet sind und dass ein Selbststudium notwendig ist, um einen Job zu finden, der direkt mit ihrem Master-Fach zu tun hat. Als 42-Absolvent'in hast du dieses Problem nicht, denn die Inhalte sind immer auf dem neuesten Stand (monatlich aktualisiert), und du lernst während des Studiums durchschnittlich 8 Stunden am Tag, so dass du vom ersten Tag an einen Mehrwert für jedes Unternehmen mitbringst.

CURRICULUM

Wie lange dauert das Programm?

Wir glauben fest daran, dass jede*r Studierende einzigartig ist und dass du in deinem eigenen Tempo lernen solltest. Im Durchschnitt schließen unsere Studierenden das Programm in 2-4 Jahren ab.

Was beinhaltet der Lernplan der 42?

Du beginnst mit dem Aufbau einer Basis in der Programmiersprache C und grundlegenden Programmierkonzepten. Auf dem Weg zum ersten Praktikum kannst du einführende Zweige in UNIX, Grafik und Webprogrammierung erkunden. Nach dem Praktikum stehen tiefergehende Projekte in vielen Bereichen der Informatik auf dem Lernplan: Objektorientierte Programmierung, Mobile Programmierung, Funktionale Programmierung, Web-Sicherheit, Reverse Engineering, Malicious Code, Kernel-Programmierung, Netzwerkprogrammierung, Spieleentwicklung, Künstliche Intelligenz, 3D-Programmierung und viele andere Bereiche der Programmierung und IT.

Wie funktioniert es, dass die Studierenden tatsächlich ihren eigenen Weg wählen können?

Alle 42-Campus weltweit haben den bewährten Lehrplan der École 42 in Paris gemeinsam. Es gibt mehr als 250 galaxieartig angelegte Projekte. Beim Abschluss eines Projekts, öffnen sich neue Projekte. Nach dem Grundstudium kannst du zwischen verschiedenen Wegen wählen und mehrere Aspekte der Programmierung und IT entdecken. Jeder Weg ist einzigartig, du kannst mit Projekten experimentieren und selbst entscheiden welche Spezialisierung du einschlagen willst innerhalb des Curriculums.

Muss ich das Curriculum bis zum Ende durchziehen?

Nein, du bestimmst selbst, wann du dich für die Arbeitswelt fit fühlst. Wenn dir ein Job angeboten wird, sind wir glücklich darüber :)  

Nach den Grundlagen bist du ungefähr auf Junior-Niveau (das braucht ca. 8-12 Monate) und wenn du dich dann nach dem bezahlten Praktikum spezialisieren möchtest, kommst du einfach wieder zu uns und arbeitest dich durch die Bereiche, die dich interessieren und die dich beruflich näher an dein Ziel bringen.

Welche spielerischen Elemente hat das Curriculum?

Du machst Fortschritte im Curriculum, indem du Projekte bearbeitest und "Erfahrungspunkte" sammelst. Mit diesen Punkten kannst du in Leveln aufsteigen so mehr Projekte und Spezialisierungen freischalten. Du meisterst verschiedene Fähigkeiten, schließt Herausforderungen ab und feierst dabei immer wieder Niederlagen und Erfolge.

Wie könnt ihr garantieren, dass immer die neuesten Programme gelernt werden?

Der ursprüngliche Lernplan wurde 2013 von einem Team der Ecole 42 entwickelt, das aus erfahrenen Mitgliedern aus dem Bereich Didaktik für Informatik in Frankreich besteht. Seitdem wurde es stetig durch die didaktischen Teams in Paris und anderen Schulen, Kooperationen mit Unternehmen und sogar Studierende weiterentwickelt. Das Curriculum wird jeden Monat aktualisiert.

Ist das Programm in Vollzeit?

Bei 42 gibt es keine Kurse oder Stundenpläne. Du bist selbst dafür verantwortlich, deine Zeit und dich zu organisieren. Die Programmierschule ist 24 Stunden am Tag das ganze Jahr über geöffnet, und du kannst damit rechnen, die meiste Zeit auf dem Campus zu verbringen - 40 Stunden pro Woche im Durchschnitt (während der Piscine mehr als sechzig Stunden pro Woche), da das Programm eine Menge Hingabe und Arbeit erfordert. Wir empfehlen, das Programm in Vollzeit zu absolvieren. Du kannst natürlich immer versuchen, dein Studium mit anderen Plänen zu arrangieren.

Kann ich das Curriculum Online absolvieren?

Langfristiges Peer-Learning funktioniert am besten vor Ort, deshalb ist 42 Heilbronn ein Vor-Ort-Programm. Wir haben ein Hygienekonzept, das sich in Deutschland bewährt hat und bei dem man persönlich vor Ort dabei sein kann. Wenn sich die Corona-Situation zu einem Lockdown zuspitzt, können wir das Programm online verlagern, aber bis dahin findet alles auf dem Campus statt.

Muss ich nach Heilbronn ziehen?

Das Programm findet vor Ort statt. Daher kann das Wohnen in oder in der Nähe von Heilbronn eine Überlegung sein. Wir können dich mit Informationen zur Wohnungssuche unterstützen und bieten auch Rabatte für einige Wohnmöglichkeiten an. Für die Zeit der Piscine bieten wir subventionierte Preise für die nahe gelegene Jugendherberge an.

Ist das Programm der 42 Heilbronn wirklich kostenlos?

Ja, 100 % kostenlos. Wir glauben, dass jede*r die Chance verdient, seine/ihre Talente zu entwickeln und die eigenen Träume zu erfüllen, unabhängig vom Hintergrund und den Ressourcen. Wir werden dir weder vor, während noch nach deiner Reise bei 42 Heilbronn etwas in Rechnung stellen. Dies ist möglich dank der großzügigen Unterstützung der Dieter Schwarz Stiftung, die unser Hauptsponsor ist, und der zusätzlichen Unterstützung von Porsche und MHP, die 42 Heilbronn ebenfalls finanziell unterstützen.

Kann ich zu einem anderen Campus im 42 Netzwerk wechseln?

Der Standort, an dem du deine Piscine gemacht hast, ist der Campus, an dem du auch das Core Curriculum absolvieren wirst (Ausnahme: du kannst auch nach der Piscine den Campus innerhalb Deutschlands mit unserem Schwestercampus 42 Wolfsburg wechseln). Nach deinem ersten Praktikum kannst du auf jeden beliebigen 42-Campus innerhalb des 42-Netzwerks wechseln. Wirf doch mal einen Blick auf die Weltkarte auf unserer Homepage, um zu sehen, wo 42 weltweit vertreten ist.

Zulassung & Piscine

Wie kann ich mich bewerben?

Die Zulassung umfasst mehrere Schritte.

1. Registriere dich unter apply.42heilbronn.de (5 Min)
2. Löse zwei Logikspiele (2-3 Stunden)
3. Triff uns in einer Einführungsveranstaltung (1 Stunde)
4. Nimm an der 4-wöchigen Piscine teil

Findet die Zulassung online statt?

Wie alle anderen müssen wir uns an die geltenden Gesetze und Beschränkungen halten. Hier sind die Richtlinien für die Schritte im Zulassungsverfahren:

1. Anmeldung: immer möglich, immer online
2. Logikspiele: nach der Anmeldung möglich, immer online
3. Einführungstreffen: Anmeldung erst nach erfolgreichen Lösen der Logikspiele möglich. Derzeit online. Wenn sich die Corona-Situation verbessert, werden wir eventuell auch Einführungstreffen auf dem Campus durchführen. Wichtige Termine findest du auf der Homepage in der Rubrik "WICHTIGE TERMINE".
4. Piscine: Anmeldung nach Teilnahme an der Einführungsveranstaltung möglich. Die Piscines werden voraussichtlich vor Ort in Heilbronn stattfinden. Sollte die Corona-Situation dies nicht zulassen oder wir Bedenken wegen der gesundheitlichen Sicherheit haben, besteht die Möglichkeit, die Piscine online durchzuführen.

Was ist die "Piscine"?

Piscine ist das französische Wort für Schwimmbecken und bedeutet, dass alle Teilnehmenden tief in die Welt des Programmierens eintauchen und gemeinsam das Schwimmen lernen. Die Piscine ist eine vierwöchige Testphase, um zu sehen, ob dieses Programm für dich gemacht ist. Während der Piscine wirst du Grundlagenkenntnisse im Programmieren erlernen. Du brauchst keine Vorkenntnisse: Keine Abschlüsse, keine Programmiererfahrung. Diese Zeit wird sehr intensiv und erfordert deinen vollen Einsatz. Es gibt keine festgelegte Anzahl an Teilnehmenden. Damit gibt es auch keinen Wettkampf, um verfügbare Plätze und jede Person, die die Kriterien erfüllt, kann für die Piscine ausgewählt werden.

Kann ich die Piscine in Teilzeit absolvieren?

Während deiner Piscine ist es nahezu unmöglich, zu arbeiten. Du wirst durchschnittlich 60 Stunden pro Woche in der Piscine verbringen, um Fortschritte zu machen und das Programmieren zu lernen.

Bietet ihr Übernachtungsmöglichkeiten während der Piscine?

Wir kooperieren mit der Jugendherberge und reservieren dort für den Zeitraum unserer Piscines ein Kontingent. Die Zimmer werden von der 42 Heilbronn subventioniert, so dass du nur 42% des Preises pro Nacht/Zimmer zahlen musst (bisher waren es 14€/Nacht). Wenn du diese Möglichkeit nutzen möchtest, dann schreib einfach eine E-Mail an hello@42heilbronn.de.

Was sind die Auswahlkriterien bei der Piscine?

Wir verraten die Auswahlkriterien nicht, aber wir können dir Folgendes sagen: Kandidat*innen, die hart arbeiten, Fortschritte machen, im Team arbeiten und niemals aufgeben, sind diejenigen, die am besten zu unserem Studentenprofil passen. Wir konzentrieren uns nicht zu sehr darauf, wer die Übungen als Erste*r beenden kann, sondern wer motiviert und begeistert ist, immer weiter zu lernen.

Wann bekomme ich Bescheid, ob ich zugelassen wurde?

Wir geben allen Teilnehmenden spätestens 2 Wochen nach Ende der jeweiligen Piscine per E-Mail bekannt, ob sie zugelassen wurden oder nicht.

Wann kann ich starten, falls ich zugelassen wurde?

Nachdem du die Piscine bestanden hast, kannst du an jedem Kick-off-Termin starten. Die nächsten Kick-off-Termine teilen wir dir natürlich mit und du kannst die nächsten auch auf unserer Homepage unter "WICHTIGE TERMINE" nachlesen. Das Lernprogramm ist eine Fortsetzung der Piscine, daher ist es am besten, mit dem nächsten geplanten Kick-off-Termin zu beginnen.

Wenn ich die Piscine nicht bestehe, kann ich dann wiederholen?

Die Piscine soll sowohl den Bewerbenden als auch dem 42-Team helfen, einzuschätzen, wer mit unserer Methodik kompatibel ist. Wenn du die Piscine nicht bestehen solltest, kannst du dich ein weiteres Mal bei einer der 42 Schulen weltweit bewerben - aber erst nach einem vollen Jahr (365 Tage). Du kannst also eine Piscine pro Jahr besuchen, aber nur zwei im Laufe deines Lebens. Wenn du die Piscine nicht bestehen solltest, dann fühl dich bitte nicht entmutigt. Dein Profil ist vielleicht nicht das geeignetste für ein Studium mit 42, aber es gibt viele andere Möglichkeiten, das Programmieren zu lernen. Für jede*n gibt es eine passende Lernmethode!

STUDIERENDE

Wie bereitet 42 die Studierenden auf eine Karriere in der Tech-Welt vor?

42 wird dir nicht beibringen, wie man ein bestimmtes Problem löst oder wie man ein Werkzeug benutzt. 42 wird dir beibringen, wie man lernt und wie man die Werkzeuge versteht, die es gibt. Nach 42 wirst du in der Lage sein, schwierige Probleme zu lösen, weil du es gewohnt bist, kritisch zu denken, Wissen zu suchen und zu teilen. 42 wird dich nicht auf eine bestimmte Technologie festlegen. Technologie ändert sich ständig... Die Studierenden werden in der Lage sein, relevante Fähigkeiten während der gesamten Karriere zu entwickeln und zu erhalten.

Müssen Studierende vor Ort an der 42 studieren?

Ja, Soft Skills, das Lernen und Korrigieren mit den Kommilitonen sind ein zentraler Bestandteil unserer Lernphilosophie. Daher müssen die Studierenden vor Ort auf dem Campus sein.

Gibt es Altersbeschränkungen für Studierende?

Du musst lediglich 18 Jahre alt sein, es gibt keine Beschränkung nach oben.

Erhalten Studierende der 42 einen Abschluss oder ein Diplom?

Bei 42 Heilbronn wird kein akkreditierter Abschluss vergeben, da dieses Lernmodell in Deutschland neu ist und keiner traditionellen Definition entspricht. In der Technologiebranche sehen wir das aber nicht als Problem an, da es den Unternehmen in der Regel nur darum geht, was du kannst, wer du bist und wie du arbeitst.

Während des 42er Programms baust du dein persönliches Portfolio auf. Nach Abschluss des Programms erhältst du ein Zertifikat als Nachweis, dass du das Programm absolviert hast. In unseren Schwesterschulen auf der ganzen Welt sind 100 % der Absolvierende direkt im Anschluss fest angestellt. Viele Studierenden erhalten bereits in der frühen Phase ihres Studiums Angebote von Unternehmen. Abschließend möchten wir hinzufügen, dass man in der Technik nie aufhört zu lernen. Es entwickelt sich ständig weiter, und das wirst du auch!

Müssen Bewerbende wissen, wie man programmiert, um bei der 42 aufgenommen zu werden?

Nein, ganz und gar nicht! Es sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich, um bei der 42 Heilbronn aufgenommen zu werden und erfolgreich zu sein.

Bekomme ich finanzielle Unterstützung von öffentlichen Behörden oder der 42 Heilbronn?

Da 42 Heilbronn nicht als öffentliche Einrichtung anerkannt ist, ist es derzeit nicht möglich, BaföG zu beantragen.Studierende der 42 Heilbronn können sich jedoch für ein Stipendium bewerben. Mehr dazu kannst du hier lesen.

KOOPERATIONEN

Können private und öffentliche Organisationen und Institutionen Aktivitäten mit der Schule organisieren?

1) Finanzierungsmöglichkeiten für Studierende durch das Angebot von Stipendien: Unterstützen Sie junge Programmiertalente und helfen Sie, das Problem des IT-Fachkräftemangels zu lösen, indem Sie ihnen mit einem bestimmten Geldbetrag ein Studium ermöglichen, ohne sich um ihren finanziellen Hintergrund zu kümmern. Sie können Ihr Sponsoring steuerlich geltend machen.

2) Bieten Sie Praktika an: Geben Sie den Studierenden von 42 Heilbronn die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen zu sammeln. Geben Sie ihnen die Chance, eine gute Karriere als Programmierer zu starten. Die Studierenden absolvieren zwei Praktika im Rahmen ihres Studiums. Das erste findet nach den Programmiergrundlagen statt. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich die Studenten auf einem Junior-Level (ca. nach 9-12 Monaten nach Studienbeginn). Das zweite Praktikum ist nach Abschluss des gesamten Curriculums (ca.) nach 3 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt sind sie in einer Senior-Position und bereit, in einer Arbeitsposition weiterzumachen. Die Praktika werden für Studierende über dem Mindestlohnniveau vergütet.

3) Förderung der 42 Community: Unterstützen Sie dieses innovative Lernkonzept mit einer Spende Ihrer Wahl. Sie helfen, den Betrieb der 42 Heilbronn zu finanzieren und die Lernmöglichkeiten für unsere Studierenden kontinuierlich zu erweitern.

Sprechen Sie uns an: partner@42heilbronn.de

Können Unternehmen praktische Herausforderungen aus dem Arbeitsleben in das 42 Curriculum aufnehmen lassen?

Ja, Unternehmen können sich bewerben, um Herausforderungen aus dem praktischen Alltag in das Curriculum aufnehmen zu lassen. Ein Team aus Pädagogen in Paris, das das Curriculum verantwortet und monatlich aktualisiert, wird das Projekt auf Machbarkeit überprüfen. Wenn das Projekt in das Curriculum übernommen wird, wird es weltweit in allen 42 Schulen angeboten.

DEIN CODE FÜR 42 HEILBRONN.
NUR EIN KLICK:

EIN SCHRITT NACH DEM ANDEREN.
ABER ALLE IN RICHTUNG DEINER ZUKUNFT.