HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Nachstehend haben wir eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Wenn du immer noch das Gefühl hast, dass deine Frage nicht wirklich beantwortet wurde, kannst du uns deine Frage per E-Mail schicken und wir werden uns so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen!

 

AKTUELLES - Corona Updates

Wird die Zulassung online stattfinden?

Die Zulassung beinhaltet verschiedene Schritte.

1. Registrierung: immer möglich, immer online
2. Logik Spiele: nach der Registrierung möglich, immer online
3. Introduction (Kennenlern-Meeting): Anmeldung möglich nach erfolgreichem Abschluss der Logik-Spiele. Aktuell online.
4. Piscine: Anmeldung möglich nach Teilnahme am Introduction Meeting. Im Februar und März online. Updates für die April Piscine erfolgt über Newsletter, Social Media und immer up to date auf unserer COVID-19 Seite.

Wie funktioniert eine Online Piscine?

Ihr könnt am letzten Schritt des Zulassungsprozesses bequem von zu Hause aus teilnehmen. Alles was ihr braucht ist einen Ort, an dem ihr konzentriert arbeiten könnt, einen Computer, eine stabile Internetverbindung (mind. 5MBit) und eine Webcam. Falls ihr bereits angemeldet seid und eines dieser Komponenten nicht ausreichend oder nicht vorhanden ist, dann meldet euch bitte bei hello@42heilbronn.de.
Wir werden die Peer-Learning experience auf einen digitalen Campus übertragen. Ihr werdet genügend Möglichkeiten haben, mit euren Kommilitonen gemeinsam zu arbeiten, das garantiert unsere Infrastruktur. Das ist vor allem auch wichtig, um sich gegenseitig zu motivieren und informieren. DON'T PANIC: in den ersten Tagen werdet ihr die Möglichkeit haben, die Infrastruktur kennen zu lernen ohne an Projekten zu arbeiten. Wir machen euch fit für die Remote-Experience!

Ich habe mich bereits für die Februar Piscine angemeldet. Was muss ich jetzt tun?

Wir schicken euch alle Informationen zu, die ihr braucht, um euch für die Piscine vorzubereiten. Wir werden außerdem in Kürze eine Q&A Session machen, in der ihr die Möglichkeit habt, alle eure Fragen zu stellen!

Werden alle Piscines online stattfinden?

Wenn wir alle Sicherheitsanforderungen erfüllen können, werden wir die April Piscine vor Ort an unserem Campus durchführen. Aber das können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht versprechen. Eure Sicherheit ist für uns das Wichtigste, deshalb müssen wir ein wenig flexibel sein. Wir werden euch mit unserem Newsletter und den Social Media Kanälen über die Entwicklungen in unserer Region auf dem Laufenden halten. Im Februar können wir ein Update über die April Piscine geben.

Ich habe die Befürchtung, dass ich in einer Online Piscine keinen Draht zu Kommiltonen aufbauen kann.

Mach dir keine Sorgen. Unsere Online Piscine ist so konzipiert, dass niemand zurückgelassen wird. Ihr werdet mit anderen Menschen zusammengebracht, die euch in eurem Alltag unterstützen und mit denen ihr das Gelernte aus den Projekten und eure persönlichen Herausforderungen teilen könnt. Das Ziel ist es, den Austausch von Wissen, Erfahrungen und Lernen zu unterstützen. Es gibt keinen Wettbewerb zwischen den Teams oder unter den Teilnehmern.

Wo bleibt der Spaß?

Keine Sorge, der Spaß kommt nicht zu kurz. Wir schaffen Momente, in denen ihr wertvollen Input für euren beruflichen Werdegang erhalten, aber auch genügend Raum für Spiele und Partys haben werdet.

Kann ich die Online Piscine in Teilzeit machen?

Während deiner Piscine ist es fast unmöglich, zu arbeiten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen durchschnittlich 60 Stunden pro Woche in der Auswahl-Piscine, um Fortschritte zu machen und das Programmieren zu lernen.

In der Online Piscine ist die erste Woche anders. Die warm-up Woche ist für dich da, um die Tools und deine Peers kennen zu lernen. Das geht auch mit ein paar Stunden Zeitaufwand. Ab der zweiten Woche solltest du aber Vollzeit verfügbar sein.

Wird das reguläre Curriculum/Studium auch Online stattfinden?

Langfristiges Peer-Learning funktioniert am besten vor Ort und wir werden ja erst im Juni 2021 die Schule eröffnen. Bis dahin sollte die Situation mit unserem Hygienekonzept sicher genug sein, um persönlich vor Ort teilzunehmen.

LERNUMFELD

Was ist die "42"?

42 ist eine gebührenfreie coding school, die urspünglich aus Frankreich stammt und 2013 vom französischen Unternehmer Xavier Niel gegründet wurde. Mit einem bahnbrechenden Peer-to-Peer-Bildungsmodell und -Philosophie hat 42 großartige Ergebnisse erzielt (100% der Absolventen bekommen einen Job, 80% werden bereits vor Abschluss in eine Anstellung aufgenommen, 30% bauen ihre eigenen Unternehmen auf, 50% der Studierenden haben vorher noch nie gecoded). Aufgrund des großen Erfolgs eröffnete 42 2016 auch einen Campus in Silicon Valley und weltweit haben viele Schulen in Kooperation mit 42 eröffnet, um das Programm anzubieten. Zur Zeit gibt es über 30 Partnerschulen über alle Kontinente verteilt. 42 Heilbronn ist neben 42 Wolfsburg der erste deutsche Partnercampus.

Warum gibt es keine Lehrenden bei der 42?

42 ist eine Schule, die auf Peer-to-Peer-Lernen basiert, in der die Studierenden selbst und mit ihren Mitstudierenden gemeinsam lernen und entdecken. Es gibt jedoch ein pädagogisches Team, das sicherstellt, dass die Lernumgebung funktioniert und dass die Studierenden Fortschritte machen. Darüber hinaus macht der Verzicht auf Lehrende dieses Bildungssystem skalierbar und ermöglicht die Ausbildung einer größeren Zahl von Studierenden als das traditionelle Bildungssystem.

Was ist Peer-Learning?

Beim Peer Learning interagieren die Studierenden miteinander, um gemeinsam Aufgaben und Problemstellungen zu lösen. Diese Art der Teamarbeit fördert die Fähigkeit des Entwickelns von Problemlösungen, des kritischen Denkens und natürlich auch die Bindung zu anderen Kommilitonen. Die Studierenden bewerten sich auch gegenseitig und lernen durch das Erklären für Mitstudierende.

Was heißt projekt-basiertes Lernen?

Beim projektbasierten Lernen erwerben die Studierenden durch die aktive Auseinandersetzung mit Herausforderungen und Problemen der realen Welt ein tieferes Wissen über ein Thema. Sie lernen, indem sie tun und kritisch denken, und nicht, indem sie Anweisungen befolgen und auswendig lernen.

In welcher Sprache findet das Studium statt?

All of 42’s content and projects are available in English. English is an important language to be able to thrive in the digital world and we want our students to think globally. At 42 Heilbronn we use English as our common basic language to enable non-german speakers to participate and contribute and to empower german-speakers to work internationally.

Warum sollten Studierende die 42 statt der traditionellen Universität oder Hochschule wählen?

42 Heilbronn ist die einzige Schule in Deutschland, die eine Hochschulausbildung anbietet, die zu 100 % praxisorientiert ist und sich auf das Coding konzentriert.

Eine Studie von Stackoverflow hat gezeigt, dass 54% der Informatik-Absolventen sagen, dass die Studieninhalte veraltet sind und dass ein Selbststudium erforderlich ist, um eine Arbeit aufnehmen zu können, die in direktem Zusammenhang mit ihrem Master-Fach steht. 42-Absolventen werden dieses Problem nicht haben, da der Inhalt immer auf dem neuesten Stand ist (monatlich aktualisiert) und die Studenten während ihres Studiums durchschnittlich 8 Stunden pro Tag ihre Fähigkeiten üben, so dass sie bereit sind, vom ersten Tag an, an dem sie aus 42 kommen, einen Mehrwert zu schaffen.

CURRICULUM

Was ist die "Piscine"?

Piscine ist das französische Wort für Schwimmbecken und bedeutet, dass alle Teilnehmer tief in die Welt des Programmierens eintauchen und gemeinsam das Schwimmen lernen. Die Piscine ist eine vierwöchige Testphase, um zu sehen, ob dieses Programm für dich gemacht ist. Während der Piscine wirst du Grundlagenkenntnisse im Programmieren erlernen. Du brauchst keine Vorkenntnisse: Keine Abschlüsse, keine Programmiererfahrung. Diese Zeit wird sehr intensiv und erfordert deinen vollen Einsatz.

Es gibt keine festgelegte Anzahl an Teilnehmern. Damit gibt es auch keinen Wettkampf, um verfügbare Plätze und jeder und jede kann für die Piscine ausgewählt werden.

Wie ist das durchschnittlich 3,5 Jahre dauernde Vollzeitstudium aufgebaut?

Part 1 ist die Piscine, die vierwöchige Testphase, in der Studiernden die Grundlagen der Programmiersprache C sowie einfaches Programmieren und einfache Algorithmen erlernen.

Part 2 ist der Hauptteil des Curriculums, in dem umfassende Fähigkeiten und Kenntnisse ausgebildet werden sollen. Diese Phase dauert zwischen 6 Monaten und 1,5 Jahren. Sie umfasst fortgeschrittene Algorithmen, UNIX/Posix Netzwerke und einfache Systemadministration, einfache Grafik und einfache Webprogrammierung. An diese Grundlagenausbildung schließt sich ein 4-6 monatiges Praktikum an.

Part 3 sollte maximal 2 Jahre dauern und ist der Teil, in dem AI, Sicherheit, Daten, Cloud, Mobile, fortgeschrittene Grafik und andere Fähigkeiten tiefer entwickelt werden. In dieser Phase finden auch Hackathons, Nebenprojekte mit Unternehmen, Unternehmertum und Projekte mit Partner und vielen mehr statt. Ein abschließendes Praktikum von mindestens 6 Monaten beendet das Studium.

Wie ist der Lehrplan so gestaltet, dass die Studierenden tatsächlich ihren eigenen Weg wählen können?

Alle 42-Campusse weltweit haben den bewährten Lehrplan der École 42 in Paris gemeinsam. Es gibt mehr als 250 galaxieartig angelegte Projekte. Beim Abschluss eines Projekts, öffnen sich neue Projekte. Nach dem Grundstudium kannst du zwischen verschiedenen Wegen wählen und mehrere Aspekte der Programmierung und IT entdecken. Jeder Weg ist einzigartig, du kannst mit Projekten experimentieren und selbst entscheiden welche Spezialisierung du einschlagen willst innerhalb des Curriculums.

Welche spielerischen Elemente hat das Curriculum?

Du machst Fortschritte im Curriculum, indem du Projekte bearbeitest und "Erfahrungspunkte" sammelst. Mit diesen Punkten kannst du in Leveln aufsteigen so mehr Projekte und Spezialisierungen freischalten. Du meisterst verschiedene Fähigkeiten, schließt Herausforderungen ab und feierst dabei immer wieder Niederlagen und Erfolge.

Wie könnt ihr garantieren, dass immer die neuesten Programme gelernt werden?

Der ursprüngliche Lernplan wurde 2013 von einem Team der Ecole 42 entwickelt, das aus erfahrenen Mitgliedern aus dem Bereich Didaktik für Informatik in Frankreich besteht. Seitdem wurde es stetig durch die didaktischen Teams in Paris und anderen Schulen, Kooperationen mit Unternehmen und sogar Studierende weiterentwickelt. Das Curriculum wird jeden Monat aktualisiert.

Können Unternehmen praktische Herausforderungen aus dem Arbeitsleben in das 42 Curriculum aufnehmen lassen?

Ja, Unternehmen können sich bewerben, um Herausforderungen aus dem praktischen Alltag in das Curriculum aufnehmen zu lassen. Ein Team aus Pädagogen in Paris, das das Curriculum verantwortet und monatlich aktualisiert, wird das Projekt auf Machbarkeit überprüfen. Wenn das Projekt in das Curriculum übernommen wird, wird es weltweit in allen 42 Schulen angeboten.

STUDIERENDE

Wie bereitet 42 die Studierenden auf eine Karriere in der Tech-Welt vor?

Bei 42 lernen Studierende nicht, wie sie ein spezifisches Problem lösen oder ein bestimmtes Werkzeug nutzen. Bei 42 lernen Studierende zu lernen und die vorhandenen Werkzeuge wirklich zu verstehen. Alumni der 42 sind in der Lage schwere Probleme zu lösen, weil sie bereits daran gewöhnt sind kritisch zu denken und Wissen aufzubauen und zu teilen. 42 drängt Studierende nicht in Richtung einer bestimmten Technologie. Technologie ändert sich sowieso ständig... Die Studierenden werden in der Lage sein relevante Fähigkeiten über ihre gesamte Karriere hinweg aufzubauen und immer weiterzuentwickeln.

Müssen Studierende vor Ort an der 42 studieren?

Ja, Soft Skills, das Lernen und Korrigeren mit den Kommilitonen sind ein zentraler Bestandteil unserer Lernphilosophie. Daher müssen die Studierenden vor Ort auf dem Campus sein.

Gibt es Altersbeschränkungen für Studierende?

Du musst lediglich 18 Jahre alt sein, es gibt keine Beschränkung nach oben.

Erhalten Studierende der 42 einen Abschluss oder ein Diplom?

Ähnlich wie Studierende kein Diplom benötigen, um für 42 ausgewählt zu werden, erhalten Studierende kein Diplom, wenn sie das Programm abschließen. Das Programm basiert auf dem Erfahrungsniveau, das die Studierenden mit einem Projekt erwerben. Am Ende des Programms stellen wir ein Abschlusszertifikat aus. Die Erfahrungen und Fähigkeiten, die Studierende während ihres Studiums bei 42 erwerben, sind für technische Bewerbungsgespräche unerlässlich, und 42 hat einen guten internationalen Ruf.

Müssen Bewerber wissen, wie man programmiert, um bei der 42 aufgenommen zu werden?

Nein, ganz und gar nicht! Es sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich, um mit 42 Jahren beizutreten und erfolgreich zu sein.

KOOPERATIONEN

Können private und öffentliche Organisationen und Institutionen Aktivitäten mit der Schule organisieren?

1) Finanzierungsmöglichkeiten für Studierende durch das Angebot von Stipendien: Unterstützen Sie junge Programmiertalente und helfen Sie, das Problem des IT-Fachkräftemangels zu lösen, indem Sie ihnen mit einem bestimmten Geldbetrag ein Studium ermöglichen, ohne sich um ihren finanziellen Hintergrund zu kümmern. Sie können Ihr Sponsoring steuerlich geltend machen.

2) Bieten Sie Praktika an: Geben Sie den Studierenden von 42 Heilbronn die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen zu sammeln. Geben Sie ihnen die Chance, eine gute Karriere als Programmierer zu starten. Die Studierenden absolvieren zwei Praktika im Rahmen ihres Studiums. Das erste findet nach den Programmiergrundlagen statt. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich die Studenten auf einem Junior-Level (ca. nach 9-12 Monaten nach Studienbeginn). Das zweite Praktikum ist nach Abschluss des gesamten Curriculums (ca.) nach 3 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt sind sie in einer Senior-Position und bereit, in einer Arbeitsposition weiterzumachen. Die Praktika werden für Studierende über dem Mindestlohnniveau vergütet.

3) Förderung der 42 Community: Unterstützen Sie dieses innovative Lernkonzept mit einer Spende Ihrer Wahl. Sie helfen, den Betrieb der 42 Heilbronn zu finanzieren und die Lernmöglichkeiten für unsere Studierenden kontinuierlich zu erweitern.

Sprechen Sie uns an: partner@42heilbronn.de